Wie Alles begann...

Zuerst starteten wir im Mai 2010 als Intressensgemeinschaft mit ca. 20 Anfänger. Heute haben wir uns zu einer kleinen, professionellen Linedance und Western Paartanz Schule entwickelt mit 40-60 Linedancer aus Muri und dem ganzen Freiamt, Seetal, Reusstal und Knonaueramt.

 

Am Anfang noch eingemietet in einer Tanzschule in Muri, begannen wir unsere ersten Linedance Schritte. Nach einer Zeit war klar, dass wir ein eigenes Lokal brauchten um auch nach Bedarf Tanzabende, Workshops ect. zu organisieren.

So suchten wir ein Lokal und fanden 2012 in Aristau im ehemaligen alten Kindergarten unser neues Zuhause.


Im März 2015 erhielt unsere Tanzgruppe einen Tanzlehrer Zuwachs. Trudi Peterhans unterrichtet als Linedance Tanzlehrerin SCWDA ihre eigene Gruppe bei uns. Ich freue mich, denn ich denke, die wirklich tolle Dinge entstehen nur im Team.

 

So tanzen wir "Back to the Country Line Dancers" wöchentlich seit Mai 2010 gemeinsam nebeneinander Reih an Reih, manchmal auch im Kreis oder auch mal einander Gegenüber mit viel Freude miteinander.

 

...und die Geschichte wird weiter gehen!

5 Jahre Back to the Country Line Dancers

Und wir sind das Tanzlehrer-Team:

 

Mein Name ist Alexandra Hungerbühler. Ich bin die Gründerin und diplomierte Linedance Tanzlehrerin und ich erzähle Dir, wie alles begann...

 

Tanzen war schon seit meiner frühen Kindheit meine Passion. Während der Schulzeit ging ich regelmässig ins Jazz-Dance, was mir immer viel Spass gemacht hat. Als Teenager und als Jungerwachsene, besuchte ich längere Zeit eine Standart- und Latin Tanzschule. Aus Filmen kannte ich Scquare Dance und Country Musik fand ich schon immer toll. Das Line Dance und Scquare Dance zwei paar Stiefel sind, wusste ich damals noch nicht.

 

Am Country Festival Meierskappel bewunderte ich die Line Dancer, die einen Tanz nach dem andern in der "Line"  uns zum Besten gaben. Das wollte ich auch lernen und so entschied ich mich einer der Line Dancer anzusprechen. Er erklärte mir den Unterschied von Scquare Dance und Line Dance.

 

Wieder Zuhause angekommen ging ich auf "Internet-Pirsch". Und ich wurde nach langem suchen fündig. Es gab sogar eine Line Dance Schule in unserem 700 Seele-Dorf und ich wusste nichts davon?!

So meldete ich mich an und von der ersten Stunde an hatte es mich gepackt!

 

Das LINEDANCE VIRUS !!!

 

Nach 2 Jahren Kursleben, wollte ich mehr. Ich wollte meine Begeisterung, meine Leidenschaft, ja, mein Virus verbreiten. So entschloss ich mich im März 2010, meine eigene Gruppe zu gründen. Das war der Anfang der Tanzgruppe " Back to the Country Line Dancers".

 

 

Mit viel Freude und Engagement unterrichte ich in unserer Sunset Lodge in Aristau. Auch mein Wissen über Musik, Tanzstil, Tanztechnik, sowie Gesundheit und Körperwahrnehmung möchte ich in meiner kleinen Linedance Schule weitergeben und somit professionell leiten, denn ich bin überzeugt, dass auch eine kleine Tanzschule dies bieten kann. Dafür bilde ich mich regelmässig weiter in dem ich Kurse und Workshop besuche.

Im 2011/2012 besuchte ich die SCWDA Linedance Tanzlehrer Schule in Wetzikon und schloss die Prüfung mit sehr gutem Erfolg ab.

 

Mein Vorhaben ist geglückt.

Andere Menschen mit dem Linedance Virus zu infiszieren!


Mein Name ist Trudi Peterhans.

 

Schon als junges Mädchen war Tanzen meine grosse Leidenschaft. Es begann mit Freestyle Zuhause. Dann wurde ich Mitglied einer Ballettgruppe mit welcher ich mehrere Jahre lang Aufführungen bestritt. Später tanzte ich einige Jahre lang Jazz-Dance, dann Aerodance (Ausbildung zur Aerobic-Instruktorin) und Orientalischen Tanz.

 

Im Jahr 2009 habe ich dann das Line Dance entdeckt! Ich hatte ja keine Ahnung, was Line Dance ist, als ich mich für einen Line Dance Schnupperkurs angemeldet hatte. Die Schritte waren nicht so ganz das, was ich vom Jazz Dance ect. gewohnt war, aber die Musik gefiel mir und dass man ohne Partner tanzen konnte. So bin ich nach dem Schnupperkurs weiter in den Line Dance Unterricht gegangen. Schritt für Schritt habe ich erfahren, was Line Dance alles beinhaltet, wie vielseitig und grossartig Line Dance ist. Natürlich liebe ich es, alle möglichen Tanzrhythmen wie Walzer, Night Club, Cha Cha, West Coast Swing, Rumba, Bachata, Polka, East Coast Swing ect. tanzen zu können. Das verdanke ich einer wunderbaren Teacherin und Trainierin. Ich hatte grosses Glück, dass ich von Anfang an das Line Dance bei ihr erlernen durfte. Mit ihrer Unterstützung habe ich auch mehrere Meisterschaften gewonnen.

 

Im 2013/2014 absolvierte ich die SCWDA Linedance Tanzlehrer Schule in Wetzikon und schloss die Prüfung erfolgreich ab.

 

Jetzt hat mich das Glück im Line Dance das zweite Mal gefunden. Ab März 2015 erhalte ich die Möglichkeit bei den "Back to the Country Line Dancers" zu Unterrichten. Ich freue mich sehr auf viele tolle Line Dance Stunden mit den Gruppen und das ich ihnen meine Begeisterung fürs Line Dance weitergeben kann.